Port - Aida von Schulman

Aida S. von Schulman

Vice President, Board of Directors

Director Business Development 

 

Aida von Schulman, BSc (Hons), MSc, MES (Hons), LL.M., ist Vice President und Director of Business Development der SwissRapide AG.

 

Sie hat ihr Studium mit den Schwerpunktthemen International Business, Europäische Volkswirtschaft und Recht erfolgreich abgeschlossen. Während ihrem Studium hat sie sich in der Geschichte der USSR und des modernen Russlands in Zusammenhang mit europäischen Angelegenheiten weitergebildet. Im 2006 hat sie die Qualifikation zum internationalen Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Handelsrecht geschafft.

 

Sie hat ihre berufliche Karriere im öffentlichen Sektor als Beamtin für auswärtige Angelegenheiten mit Hauptfokus für internationale Geschäfte, der GUS und der EU-Diplomatie, und strategischer Kommunikationen angefangen. In der Vergangenheit hat sie mit dem Innenministerium Finnlands an den von der EU-geförderten Projekten und an EU-Rechtsangelegenheiten gearbeitet. Sie hat auch mit dem Aussenministerium Russlands betreffend dem Energiegesetz der GUS und den Handelstätigkeiten in der Öl-& Gassicherheitspolitik zusammengearbeitet.

 

Bevor sie zum SwissRapide Team gestossen ist, hat sie in Helsinki in der kanadischen Botschaft als Attaché für politische Konzepte und Öffentliche Angelegenheiten gearbeitet. Nebst der Förderung der kanadischen Regierungspolitik –und Interessen in Bezug auf bilaterale Beziehungen, hat sie auch zu Themen wie finnischen & EU-Regulierungen, Wirtschaftsentwicklungen und kulturellen Problemen beraten. Zusätzlich zu ihren politischen Verantwortlichkeiten hat sie auch mit der Botschaftshandelskommission zusammengearbeitet. Dabei ging es vor allem um die Entwicklung von strategischen Beziehungen und Unterstützung von bereits bestehenden Kontakten mit grossen internationalen Gesellschaften mit Schwerpunkten in der Technologie, der Forstwirtschaft und dem Schienentransport.

 

Im April 2013 hat sie die Position als Managing Director Business Development der SwissRapide AG übernommen. Ihre Hauptaufgabe ist die Förderung von SwissRapide bei privaten Investoren und die Entwicklung der Kommunikationsstrategie für das Projekt.

 

Im Jahr 2015 hat sie zudem noch die Rolle als Vice President, Board of Directors übernommen.

 

 

Mitgliedschaften:

  • International Association of Business Communicators
  • International Cultural Diplomacy Association
  • International Bar Association